Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.

vabene® im Sport

X

SENSOMOTORIK UND HALTUNG

Je nach Beschwerden oder ärztlicher Diagnose ist für Sie eine sensomotorische Einlage wirkungsvoller.

Durch Druckveränderungen an den Fusssohlen wird ein körpereigener - propriozeptiver - Reflex ausgelöst, der Muskelspannungen im gesamten Körper sehr gezielt verändern kann, um funktionelle Fehlhaltungen «schrittweise» zu korrigieren. Der ausgelöste Reflex ähnelt dem Kniesehnenreflex. Er verläuft äusserst schnell und ist nicht ermüdbar, das heisst der Reflex wirkt dauerhaft.

Je nach Beschwerden oder ärztlicher Diagnose ist für Sie eine sensomotorische Einlage wirkungsvoller. Im Gegensatz zur vabene®-PFO hat eine solche Einlage eine richtige Hügellandschaft auf der Oberfläche und wirkt auf die Aktivität der Fussmuskulatur. Auch sie soll nicht stützen oder einengen, sondern Bewegungsfreiheit sicherstellen, um die Muskelaktivität innerhalb des Gangzyklus im richtigen Zeitpunkt zu fördern.

Unser Team von Fuss- und Bewegungspezialisten berät Sie gerne.
Mehr Informationen finden Sie unter www.ortho-team.ch